Was sind Global Employment Outsourcing/Organization (GEO)-Dienstleistungen?

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on print

Bei der Planung einer internationalen Expansion kann die schiere Vielfalt der verwendeten Akronyme einschüchternd sein: PEO, EOR, GEO, ASO, BPO… die Liste lässt sich beliebig fortführen. Hier erklären wir, was Global Employment Outsourcing und Global Employment Organizations (GEOs) sind, wie sie funktionieren und wie sie sich von den Dienstleistungen der Professional Employment Organization (PEO) unterscheiden können.

Was ist Global Employment Outsourcing?

Viele Funktionen eines Unternehmens können ausgelagert werden. Dabei bedeutet Outsourcing („Auslagern“), dass das Unternehmen einen Vertrag mit einem Dritten abschließt, so dass dieser eine bestimmte Funktion oder Operation ausführt. Ein häufiges Beispiel für Outsourcing ist das Business Process Outsourcing (BPO), z. B. das Outsourcing der Buchhaltung, der IT, des Personalwesens oder der Gehaltsabrechnung. Es kann auch das Outsourcing von Front-Office-Funktionen wie das Pflegen von Kundenbeziehungen oder den Vertrieb umfassen.

Es kommt zunehmend vor, dass europäische und nordamerikanische Unternehmen Funktionen nach Asien auslagern.

Global Employment Outsourcing (GEO) bezeichnet das internationale Outsourcing der „Arbeitgeberfunktion“. Das Unternehmen, das GEO anbietet, wird häufig als „Global Employment Organization“ (verwirrenderweise auch mit „GEO“ abgekürzt) bezeichnet. Wenn Sie in ein anderes Land expandieren, können Sie, anstatt Mitarbeiter direkt in diesem Land zu beschäftigen, ein spezialisiertes GEO-Dienstleistungsunternehmen damit beauftragen, der „Employer of Record“ (EOR) für Ihre Belegschaft zu werden. Dies bedeutet, dass die GEO-Dienstleistungsfirma alle rechtlichen und Compliance-Verantwortlichkeiten des Arbeitgebers übernimmt, während die Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit weiterhin an Ihr Unternehmen berichten. Diese Verantwortlichkeiten umfassen das Einbehalten von Lohnsteuern, die Verwaltung von Arbeitnehmerleistungen und die Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Ein entscheidendes Element Ihrer internationalen Personalwesenstrategie muss die Entscheidung sein, welche Prozesse und Funktionen ausgelagert werden sollen.

Wie unterscheidet sich GEO von PEO?

Professional Employer Organizations (PEOs) bieten einen ähnlichen Service wie GEO-Dienstleistungsunternehmen. Eine PEO kann auch als EOR für Mitarbeiter fungieren. In einigen Ländern, wie beispielsweise den Vereinigten Staaten, arbeiten PEOs jedoch nach dem Modell der „Co-Anstellung“. Das heißt, sowohl das Kundenunternehmen als auch der Dritte übernehmen eine gewisse rechtliche Verantwortung für die Mitarbeiter. Dies bedeutet beispielsweise, dass ein Kundenunternehmen weiterhin haftbar gemacht werden kann, wenn eine PEO ihre gesetzlichen Pflichten in den USA nicht erfüllt. Manchmal werden diese PEOs als „inländische PEOs“ bezeichnet.

Kurz gesagt, alle GEOs beinhalten PEOs, aber nicht alle PEOs verwenden GEO.

GEO-Dienstleistungsunternehmen werden häufig als „globale PEOs“ oder „internationale PEOs“ bezeichnet. Eine globale PEO fungiert nicht nur als EOR für Ihre Mitarbeiter, sondern bietet häufig eine Reihe verwandter globaler Expansionsdienste an, darunter:

  • Globale Mobilität. Viele globale PEOs können Ihnen helfen, Visa zu arrangieren und Immigrationsthemen in einem anderen Land für Sie zu lösen;
  • Rekrutierung. Viele globale PEOs beschäftigen nicht nur Ihre Mitarbeiter, sondern können auch den Rekrutierungsprozess für Sie in einem anderen Land durchführen: Das heißt, sie verwenden traditionelle Anbieter sowie ihre eigenen Netzwerke, um Ihnen eine Auswahlliste von Kandidaten für die endgültige Freigabe zur Verfügung zu stellen;
  • Einrichten der Entität. Vielleicht entscheiden Sie, dass Sie im Expansionsland eine lokale juristische Entität gründen möchten (z. B. eine Tochtergesellschaft). Eine globale PEO kann Ihnen beim Einrichtungsprozess Zeit und Geld sparen.
  • Einführen von Mitarbeitern. Globale PEOs machen häufig die Einführung Ihrer Mitarbeiter in einem neuen Land, um sicherzustellen, dass sie so schnell wie möglich für Ihr Unternehmen produktiv sein können.

Für Unternehmen, die es alleine schaffen wollen und nicht die Unterstützung einer globalen PEO benötigen, ist es auch möglich, eine globale PEO für Beratungsdienste zur globalen Expansion zu engagieren.

Was sind die Vorteile der Nutzung einer GEO?

Warum sollte ein Unternehmen einen GEO-Dienstleister oder ein internationales PEO-Unternehmen für seine internationale Expansion beauftragen? Zu den Vorteilen von GEO-Diensten gehören:

  • Zeitersparnis. Durch die Inanspruchnahme von GEO-Diensten kann sich Ihr Unternehmen auf die wichtigsten umsatzgenerierenden Aktivitäten konzentrieren, während ein spezialisiertes Unternehmen Gehaltsabrechnungen und andere arbeitgeberbezogene Aufgaben ausführt;
  • Kosteneinsparungen. GEO-Firmen erledigen eine Reihe von Aufgaben in einem neuen Land schneller, als es Ihr Unternehmen wahrscheinlich könnte. Darüber hinaus kann durch die Einbeziehung eines GEO-Unternehmens die Gründung einer lokalen Einheit/Tochtergesellschaft im Zielland vermieden werden, was normalerweise mit hohen Kosten verbunden ist;
  • Flexibilität. Bei Änderung der Geschäftsbedingungen können GEO-Unternehmen normalerweise effektiver die Anzahl der Mitarbeiter erhöhen und verringern, als wenn Sie die Mitarbeiter direkt beschäftigen würden;
  • Compliance-Sicherheit. Die GEO-Firma stellt sicher, dass Ihr Auslandsgeschäft den örtlichen Gesetzen vollständig entspricht;
  • Risikoschutz. Neben der Reduzierung von Compliance-Risiken bedeutet die Inanspruchnahme von GEO-Diensten die Reduzierung von operationellen Risiken durch Fehlberechnungen bei Gehaltsabrechnungen, Steuern oder Leistungen an Arbeitnehmer;
  • Bessere Rekrutierungsoptionen. GEO-Unternehmen können in der Regel ein lokales Netzwerk für Einstellungen nutzen, das Ihnen sonst nicht zur Verfügung stehen;
  • Zugang zu attraktiveren Leistungspaketen. Da GEO-Unternehmen in vielen Ländern tätig sind, können sie durch Skaleneffekte häufig auf attraktivere Leistungspakete für Ihre Mitarbeiter zugreifen, als Sie selbst bereitstellen könnten.

Weitere Informationen zu den Vorteilen von GEO/internationalen PEO-Diensten finden Sie unter 8 PEO-Vorteile, mit denen Ihr Unternehmen schnell, konform und zuverlässig expandieren kann.

Fazit

Global Employment Outsourcing (GEO)-Dienste, auch als globale PEO-Dienste bezeichnet, sind häufig die richtige Option für eine internationale Expansion. GEO-Firmen können ein Paket von Dienstleistungen anbieten, um eine Expansion Ihres Unternehmens in Übersee umfassend zu unterstützen. Sie fungieren nicht nur als „Employer of Record“ für Ihre Belegschaft, sondern bieten häufig auch andere Dienstleistungen an, darunter globale Mobilität, Personalbeschaffung und Unterstützung bei der Gründung von lokalen Entitäten.

New Horizons Global Partners bietet die gesamte Palette der GEO-Services. Durch die Inanspruchnahme von GEO-Diensten können Sie sicherstellen, dass Ihre internationale Expansion kostengünstig, flexibel und konform ist. So können Sie sich auf das Wachstum Ihres Kerngeschäfts durch Ihre internationale Expansion konzentrieren.

Related Posts

None found

Entdecken Sie Arbeitsrecht in

Angebot anfragen

Related Posts