Firma zu PEO

Unterstützung Ihres Unternehmens bei der Umstellung von einer lokalen Einheit oder Tochtergesellschaft auf eine globale PEO

Übergang von einer lokalen Firma zu einer globalen PEO

Wenn Sie bereits ein etabliertes Unternehmen im Ausland haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie Geld sparen können, indem Sie von einer lokalen Firma zu einer globalen PEO wechseln.

New Horizons Global Partners ist auf schnelle Übergänge von lokalen Entitäten (wie z.B. einem Tochterunternehmen) zu einer globalen PEO spezialisiert.

Manchmal, wenn Sie international expandieren, ist es sinnvoll, eine lokale Niederlassung (wie z.B. eine Tochtergesellschaft Ihres Unternehmens) zu gründen: Auf diese Weise können Sie sich Klarheit über Ihre rechtlichen und Compliance-Verpflichtungen verschaffen. Oder es war zum Zeitpunkt der Gründung vielleicht nicht klar, welche anderen Optionen zur Verfügung stehen.

Im Laufe der Zeit kann es jedoch kostspielig und zeitaufwändig sein, mehrere ausländische Einheiten Ihres Unternehmens zu erhalten. Der Wechsel von einer lokalen Einheit zu einer globalen PEO kann Ihnen Tausende Euro an laufenden Kosten ersparen.

Warum von lokaler Firma zu globaler PEO wechseln?

Der Wechsel von einer lokalen Einheit zu einer globalen PEO – wie New Horizons – kann Ihrem Unternehmen Zeit und Geld sparen. Unsere globale PEO verwaltet die Gehaltsabrechnung, HR, Personalbeschaffung und das Onboarding der Mitarbeiter. Außerdem entfällt die Last der Gründung mehrerer Einheiten an verschiedenen Standorten. 

Laufende Kosteneinsparungen

Eine globale PEO die Gehaltsabrechnung, Sozialleistungen und Personalangelegenheiten für Sie verwaltet, bedeutet erhebliche Einsparungen im Vergleich zum Betrieb Ihrer eigenen lokalen Einheiten.

Optimierter globaler Fußabdruck

Anstatt viele verschiedene Einheiten in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zu verwalten, haben Sie es nur mit einer einzigen Einheit zu tun: New Horizons Global Partners.

Geschäftlicher Fokus

Indem wir Ihnen zeitraubende Aufgaben wie Payroll, HR und Compliance abnehmen, überlassen wir Ihnen die Konzentration auf Ihr Kerngeschäft.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Was ist eine internationale / globale PEO?

Eine internationale oder globale PEO (Professional Employer Organization) ist eine globale Expansionslösung, die es Unternehmen ermöglicht, schnell und gesetzeskonform Mitarbeiter einzustellen und ein Geschäft im Ausland zu betreiben. Wenn Sie eine globale PEO einsetzen, wird sie zum eingetragenen Arbeitgeber oder „Employer of Record“ für alle Ihre Mitarbeiter.

Die globale PEO wird für die Payroll, die Lohnsteuer, die Verwaltung der Sozialleistungen und eine Reihe von Lohn- und Personalaufgaben verantwortlich. Die Mitarbeiter sind jedoch nach wie vor täglich Ihrem Unternehmen unterstellt und führen Aufgaben unter Ihrer Leitung aus.

Vorteile des Wechsels zu einer globalen PEO

Es gibt viele Vorteile für Ihr Unternehmen, wenn Sie Ihre internationalen Mitarbeiter von einer lokalen Anstellung auf Verwaltung einer globalen PEO umstellen:

  • 1. Geringere Betriebskosten, da globale PEOs die Payroll und Sozialleistungen zu geringeren Kosten als Tochtergesellschaften verwalten können.
  • 2. Geringere Compliance-Kosten, da keine separaten Anwälte oder Steuerberater eingeschaltet werden müssen.
  • 3. Alle Arbeitgeberpflichten, Verwaltungs- und HR-Aufgaben werden Ihnen abgenommen.
  • 4. Eine einzige Kontaktstelle für alle internationalen Standorte (die globale PEO) statt mehrerer Einheiten/Tochtergesellschaften.
  • 5. Strategische Beratung durch Expansionsexperten in Büros auf der ganzen Welt.
  • 6. Vereinfachte Zahlung über alle Ihre Offshore-Außenposten mit nur einer monatlichen Rechnung.

Wie funktioniert der Wechsel zu einer PEO?

Wenn Sie sich entscheiden, von einer lokalen Firma zu einer globalen PEO zu wechseln, wie würde der Prozess funktionieren?

1. Vereinbarung einer globalen PEO-Lösung

Zuerst gehen Sie und New Horizons eine Vereinbarung ein, in der festgelegt wird, wie die globale PEO-Lösung funktionieren wird. Darin werden die Unterstützung, die New Horizons zum Zeitpunkt der Gründung der lokalen Einheit bietet, sowie die Einzelheiten der laufenden globalen PEO-Lösung festgelegt.

2. Wechsel des gewünschten Personals von der lokalen Firma zur globalen PEO

Möglicherweise haben Sie Personal, das derzeit bei der lokalen Firma beschäftigt ist oder bei dieser unter Vertrag steht, die Sie zur globalen PEO umstellen möchten. In diesen Fällen müssen Vorkehrungen getroffen werden, um bestehende Verträge zu beenden und neue Verträge mit der globalen PEO zu beginnen. Wenn Sie es wünschen, können die Mitarbeiter von der lokalen Firma zur globalen PEO zu ihren bestehenden Bedingungen gewechselt werden. 

3. Globale PEO stellt bei Bedarf neues Personal ein

Wenn Sie zusätzliches neues Personal für die Operation benötigen, wird New Horizons in Absprache mit Ihnen dieses Personal rekrutieren und einstellen. Neue Mitarbeiter werden in die neue Rolle aufgenommen, und es werden entsprechende Arbeitsverträge ausgearbeitet und diesen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.

4. Monatliche Payroll 

Sobald die globale PEO-Lösung einsatzbereit ist, wird New Horizons für die laufende Verwaltung und Verarbeitung der Gehaltsabrechnung verantwortlich sein. Neben der Auszahlung der Löhne und Gehälter werden alle Einkommenssteuern und obligatorischen Arbeitgeberbeiträge einbehalten. Der Payroll-Service umfasst die Verwaltung von Mitarbeiterausgaben und Erstattungen ohne zusätzliche Kosten.

5. Laufende HR-Verwaltung

Als Employer of Record kümmert sich New Horizons um HR-Angelegenheiten, sobald sie auftreten, und kann Sie über geeignete Maßnahmen beraten. New Horizons wird mit Ihnen bei der laufenden Verwaltung der Mitarbeiterperformance zusammenarbeiten und versuchen, alle Konflikte zu lösen. In Absprache mit Ihnen führt New Horizons alle Erneuerungen oder Kündigungen von Mitarbeitern durch.

Häufig gestellte Fragen

Yes. With your input throughout the process, New Horizons recruits and hires staff for the global PEO. All employees are hired under an employment contract which is fully consistent with local laws.

Yes. There may come a point in your international expansion where it makes sense to switch from a PEO to a local entity. If that happens, we can ensure a smooth transition from PEO to local entity.

Sometimes where the international expansion is large enough, or your business needs require that you have a formal legal presence in the country, setting up a local entity may be a good idea. We can advise you on when this makes sense and support you setting up a local entity.

Using a global PEO means that you deal with only one entity, the global PEO. If you have multiple overseas sites you don’t have to deal with multiple overseas outposts or subsidiaries.

In addition to saving on the substantial establishment costs of setting up a legal entity, engaging a global PEO significantly reduces your ongoing costs: Instead of facilitating payroll, benefits administration, human resources and compliance across a range of entities, one entity (the global PEO) takes care of it all.

When you engage a global PEO, you pay one entity (the global PEO) once a month. That’s it. By contrast, operating multiple local entities in different countries means you have to deal with many different worker payments in many different currencies.

Let's discuss your transition from local entity to global PEO