Employer of Record & PEO

Mitarbeiter im Ausland beschäftigen, ohne lokale Tochtergesellschaft.

Unsere weltweite Personal Outsourcing Lösung ermöglicht ausländischen Firmen in sämtlichen Ländern Mitarbeiter einzustellen und zu beschäftigen, ohne eine eigene Firma vor Ort gründen zu müssen.

Durch unsere lokalen und lizenzierten Gesellschaften (Professional Employer Organizations / PEO) wird New Horizons der offizielle Arbeitgeber Ihrer Mitarbeiter, der sogenannte Employer of Records. Dies beinhaltet lokale Arbeitsverträge, Gehalts- und Steuerzahlungen, Arbeitsvisa und Aufenthaltsgenehmigungen, Ausgabenmanagement, etc.

New Horizons kümmert sich um alle administrativ anfallenden Aufgaben während Sie sich auf die Entwicklung Ihres Geschäfts in den jeweiligen Ländern fokussieren können.

Vorteile durch Personal Outsourcing​

Keine Firma vor Ort nötig​

Mitarbeiter beschäftigen, auch ohne Unternehmensgründung.​

Schnell & Flexibel​

Expansion in neue Länder & Märkte. In Tagen, nicht Monaten.​

Monatliche Leistungen​

Gehaltszahlungen, Steuern, Versicherungen, etc.​

Skalierbarkeit​

Ohne Probleme, weitere Mitarbeiter einstellen oder bei Erfolg eine lokale Firma gründen.​

Internationales Team​

Mitarbeiter direkt im Markt vor Ort agieren lassen.​

Interessiert? Melden Sie sich bei uns.​

Unsere interne Cloud-Plattform bietet Kunden ein sicheres und nahtloses Online-Portal zur Verwaltung ihrer Mitarbeiter. Jederzeit und überall.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Employer of Record & PEO - wie funktioniert es?

global peo benefits

Eine Partnerschaft mit New Horizons hilft Kunden, im Vergleich zur Gründung einer eigenen ausländischen Niederlassung, Tausende Euro zu sparen. Mit PEO-Dienstleistungen ab $400 pro Mitarbeiter können Unternehmen ihre globale Präsenz in Asien und im Nahen Osten schnell, rechtskonform und kostengünstig ausbauen,

 

Was ist eine internationale PEO?

Eine internationale PEO (Professional Employer Organization) ist eine globale Expansionslösung, die es Unternehmen ermöglicht, schnell und rechtskonform Mitarbeiter in den Ländern einzustellen, in denen sie expandieren möchten. Unternehmen arbeiten mit PEOs zusammen, um ihr Unternehmen auf neuen Märkten zu erweitern, ohne eine eigene ausländische Tochtergesellschaft gründen zu müssen.

Vorteile einer globalen PEO

Es gibt zahlreiche Vorteile, eine globale PEO zu nutzen, um Ihre internationale Belegschaft aufzubauen und zu verwalten.

Kernfunktionen einer PEO

Die einmaligen und wiederkehrenden Servicegebühren von New Horizon für die Eingliederung und Verwaltung Ihrer im Ausland ansässigen Mitarbeiter werden alle von unserer PEO-Lösung abgedeckt. Wenn Sie mit New Horizons als Ihre globale PEO zusammenarbeiten, gibt es fünf Schlüsselbereiche, die wir betreuen:

1. Vereinbarung über Anstellungsbedingungen

In dieser Phase werden die Einzelheiten der Vereinbarung zwischen New Horizons Global Partners und dem Kunden bestätigt. Der Kunde stimmt dann den vorgeschlagenen Anstellungsbedingungen zu, die bestätigen, dass der Mitarbeiter ausschließlich für den Kunden im Land der Betriebsstelle arbeiten soll.

2. Arbeitsvermittlung

Unser Team entwirft ein Angebotsschreiben und einen Arbeitsvertrag, je nach den Bedürfnissen des Kunden. Diese Dokumente werden sowohl in Englisch als auch in der jeweiligen Landessprache verfasst. New Horizons gibt dann die entsprechenden gesetzlichen Erklärungen bei den örtlichen Behörden ab und meldet den neuen Mitarbeiter beim örtlichen Arbeitsamt an.

3. Administratives Onboarding

Als Nächstes stellen wir sicher, dass Einwanderung, Arbeitsgenehmigungen, Pflichtversicherungen, Steuerregistrierungen im Land und andere wichtigen Abläufe in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen erfolgen. Dazu gehören umfangreiche internationale Versicherungspläne für alle Mitarbeiter. 

4. Internationale Gehaltsabrechnung

Wir berechnen alle gesetzlich vorgeschriebenen Lohn- und Gehaltsabrechnungen, einschließlich individueller Einkommenssteuer, Sozialversicherungsbeiträge und Versicherungsbeiträge. Dann überweisen wir die Zahlungen mittels Lohnzetteln. Spesenmanagement und monatliche Rückerstattung sind ohne zusätzliche Kosten mit enthalten.

5. Fortlaufende personelle und administrative Unterstützung

New Horizons übernimmt die volle Verantwortung als Arbeitgeber im Einsatzland und verwaltet alle arbeitsbezogenen Anfragen. Wir kümmern uns um alle entsprechenden gesetzlichen Meldungen, behandeln alle Konflikte und beaufsichtigen alle Verlängerungen und/oder Kündigungen von Mitarbeitern.

Häufig gestellte Fragen

Ja. New Horizons wird Ihre Kandidaten einstellen und ihnen gesetzeskonforme Arbeitsverträge zur Verfügung stellen. Dies macht New Horizons zum Employer of Record für Ihre ausländischen Mitarbeiter.

Internationale PEOs bieten Vorteile für Unternehmen jeder Größe – von kleinen, lokalen Unternehmen bis hin zu großen Fortune-500-Unternehmen. Die Partnerschaft mit einer internationalen PEO bietet Flexibilität und Einsparungen von Ressourcen für jedes Unternehmen, das international expandieren möchte.

Diese Unternehmen können am meisten von einer Partnerschaft mit einer PEO profitieren:

– KMUs mit zwischen 1-100 internationalen Mitarbeitern

– Hochrangige Unternehmen mit mehr als 100 internationalen Mitarbeitern, die eine schnelle und gesetzeskonforme Expansion anstreben.

– Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit in einem neuen Land schnell und zu geringeren Kosten aufnehmen müssen; im Vergleich zur Gründung einer eigenen ausländischen Tochtergesellschaft.

– Unternehmen, die nicht über die finanziellen oder personellen Ressourcen verfügen, die für eine Expansion mit einer eigenen Einheit erforderlich sind.

– Alle Unternehmen, die eine kurz- bis mittelfristige Expansion planen, die keine Pläne für eine unbegrenzte Marktpräsenz haben.

Ja. Wir verfügen über umfangreiche Personalbeschaffungsnetzwerke in den Ländern, in denen wir tätig sind, und suchen gerne Kandidaten die Sie dann annehmen oder ablehnen können.

New Horizons erhebt keine zusätzlichen Gebühren für die Kündigung von Mitarbeitern. Eine gewünschte Kündigung muss jedoch 60 Tage im Voraus mitgeteilt werden. Es ist auch erwähnenswert, dass viele Länder bei einer Kündigung eine Probezeit verlangen. Wir gewährleisten die vollständige Einhaltung der lokalen Kündigungsgesetze und Abfindungsanforderungen und unterstützen unsere Kunden während des gesamten Trennungsverfahrens.

Unsere Kunden kommen oft zu uns, nachdem sie sich entschieden haben, von einem anderen Expansionsunternehmen zu wechseln. Zu den Vorteilen eines Wechsels zu New Horizons gehören

  • Rationalisierung Ihrer Expansion mit einem einzigen Kommunikationskanal und einer Rechnung für alle Ihre Offshore-Standorte
  • Reduzierte Kosten
  • Zugang zu unseren anderen Expansionslösungen wie dem internen Personalbeschaffungsteam von New Horizons
  • Eine globale PEO mit Schwerpunkt Asien, mit tiefen Wurzeln und Geschäftsnetzwerken in der gesamten Region.

In den Vereinigten Staaten ist es üblich, dass PEOs nach dem Prinzip des „Co-Employment“ arbeiten. Dies bedeutet, dass sowohl der Kunde als auch die PEO als Arbeitgeber haften. In anderen Ländern werden globale PEOs zum alleinigen “ Employer of Record“ (eingetragenen Arbeitgeber), und der Kunde hat als Arbeitgeber keine rechtliche oder regulatorische Verantwortung mehr.

PEO steht für ‚Professional Employer Organization‘ (Professionelle Arbeitgeberorganisation). GEO steht für ‚Global Employment Outsourcing/Organisation‘. PEOs können entweder im Inland oder international tätig sein. Wenn sie international tätig sind, werden sie oft als ‚GEO‘ bezeichnet. Die Begriffe ‚GEO‘, ‚globale PEO‘ und ‚internationale PEO‘ werden oft synonym verwendet.

Ein Unternehmen kann im Rahmen seiner internationalen Expansion viele Funktionen auslagern. Die Auslagerung entbindet ein Unternehmen jedoch in der Regel nicht von seinen Verpflichtungen zur Rechtskonformität. Wenn beispielsweise die Lohn- und Gehaltsabrechnung ausgelagert wird, ist Ihr Unternehmen in der Regel trotzdem für die Einhaltung der gesetzlichen Arbeitsvorschriften verantwortlich.

Im Gegensatz dazu trägt bei einem globalen PEO-Unternehmen (wie New Horizons) in der Regel die PEO die gesamte Verantwortung für die Gehaltsabrechnung und die damit verbundenen Vorschriften.

Es ist ein erhebliches Risiko, selbständige Auftragnehmer im Ausland zu beauftragen, anstatt eine internationale PEO für die Beschäftigung Ihrer Arbeitskräfte einzusetzen. In den meisten Ländern erlauben es die Steuergesetze nicht, Arbeitnehmer als Auftragnehmer zu beschäftigen, wenn die materielle Beziehung einer Anstellung gleichwertig ist. Diese „Fehleinstufung von Arbeitnehmern“ bedeutet, dass die Beschäftigung von Auftragnehmern dazu führen kann, dass Sie für unbezahlte Lohnsteuern und Strafen haftbar gemacht werden.

Betriebsstättenrisiko ist das Risiko, dass Ihr Unternehmen als ausreichend dauerhaft in einem fremden Land präsent beurteilt wird und daher dort körperschaftsteuerpflichtig wird. Um dieses Risiko zu mindern, benötigen internationale Unternehmen Klarheit über den Steuerstatus ihrer Außenposten. Eine globaler PEO kann Ihnen helfen, das Risiko dieses Urteils zu mindern.

Ja, in vielen Fällen kann der Wechsel von einer örtlichen juristischen Einheit, wie z.B. einer Tochtergesellschaft, zu einer PEO Zeit und Geld sparen. Als Beschäftigungsspezialisten sind internationale PEOs in der Regel in der Lage, diese Rolle zu geringeren Kosten wahrzunehmen.

Ja, der globale PEO wird zum „Employer of Record“ für Ihre Belegschaft und übernimmt wichtige Aufgaben bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung und der Verwaltung von Sozialleistungen. Ihre Vereinbarung mit der globalen PEO stellt jedoch sicher, dass Sie weiterhin die alltägliche Aufsicht über Ihre Mitarbeiter behalten.

Ja, die internationale PEO behält monatlich alle Lohnsummensteuern ein und verwaltet die Leistungen für die Mitarbeiter (wie Versicherungs- und Rentenbeiträge) in voller Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen.

PEOs und Arbeitnehmerüberlassung unterscheiden sich durch die Art der Beziehung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Kundenunternehmen. Bei einer PEO besteht eine kontinuierliche Beziehung zwischen dem Mitarbeiter und dem Kundenunternehmen. Die PEO wird das Unternehmen, das für Personalwesen, Lohnbuchhaltung, Sozialleistungen, Lohnsteuern und andere Personalangelegenheiten registriert ist. Bei der Arbeitnehmerüberlassung wird der Mitarbeiter an das Kundenunternehmen vermietet, normalerweise auf befristeter Basis.

Als gesetzlicher Arbeitgeber Ihrer Belegschaft nimmt Ihnen die PEO die Verantwortung für Personalwesen und Gehaltsabrechnung aus den Händen. Sie jedoch:

  • Beaufsichtigen die Mitarbeiter im Arbeitsalltag direkt.
  • Bestimmen alle Aufgaben, Löhne und Leistungserwartungen.
  • Entscheiden, ob Mitarbeiter entlassen oder gekündigt werden müssen.

Ihre Kontrolle über diese Angelegenheiten ist in der Einstellungsvereinbarung zwischen Ihnen und der PEO klar festgelegt.

Als Arbeitgeber trägt die PEO die Verantwortung für die Bezahlung der Mitarbeiter, die Verwaltung ihrer Leistungen und die Einbehaltung von Steuern.

Ein Employer of Record (EOR) ist der gesetzliche Arbeitgeber der Belegschaft und trägt die Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Lohnzahlungen, Steuern und Sozialleistungen. Es ist üblich, dass inländische PEOs in den Vereinigten Staaten nicht der EOR sind. Internationale PEOs sind, wie New Horizons, immer der Employer of Record, wenn sie PEO-Lösungen anbieten

Ja. Wir bieten eine weitreichende Krankenversicherung sowie auf Anfrage auch andere Arten von Arbeitnehmerleistungen an.

Globale Expansion? Wir können Ihnen dabei helfen